logo

im Verteilerschrank

Im Verteilerschrank

Wir empfehlen, die Verkabelung von Ihrem Elektroinstallateur durchführen
zu lassen oder sich direkt an uns zu wenden
Loxone Geräte beträgt 24V DC
Um die Geräte mit unseren Steuerungen zu bedienen, sollten deren Kabel alle in den Verteilerkasten – in dem sich auch unsere Steuerungen befinden – führen. Um das Verkabeln zu vereinfachen und übersichtlich zu halten empfehlen wir CAT 7 Kabel beim Verlegen zu verwenden. Der Loxone Link darf max. 500m lang sein und muss linienförmig verkabelt werden. Das letzte Extension am Loxone-Link muss mit einem 120 Ohm Widerstand terminiert werden (in Miniserververpackung enthalten) Ist der Miniserver ohne Extension im Einsatz, darf der Loxone-link nicht terminiert werden.Der elektrische Anschluss ist nach den gesetzlichen Vorschriften des jeweiligen Landes durchzuführen. Kabel für Loxone-Link: geschirmte Twisted Pair Leitung (z.B. Cat 5, Cat 7)

Miniserver

Im Loxone Smart Home wird alles in einem zentralen und intelligenten Herzstück,
dem kleinen grünen Loxone Miniserver, zsammengefasst.
Keine Insellösungen mehr. Gewöhnliche Taster und simple
Steuerelemente werden genauso vom Miniserver integriert wie
Photovoltaikanlagen und andere komplexe Systeme.

Extension

Mit der Loxone Extension können Sie Ihr Loxone System einfach um zusätzliche digitale und analoge Ein- und
Ausgänge erweitern.kostengünstig
8 digitale & 4 analoge Ausgänge
12 digitale & 4 analoge Eingänge
zur Hutschienenmontage

Dimmer Extension

Mit der Loxone Dimmer Extension können Sie alle gängigen Leuchtmittel einfach dimmen, von der konventionellen Glühbirne bis zur LED Lampe:
zur Hutschienenmontage
erweitert das Loxone System und ermöglicht einfaches Dimmen
mit 4 universell einsetzbaren Dimmkanälen

Relay Extension

Steuern Sie starke Verbraucher mit der stärksten Extension im Sortiment. Mit dem Miniserver die perfekte Lösungzur Steuerung von Jalousien, Lichter, Heizung, Alarmanlage und mehr
14 mal satte Leistung mit 16A Relais
bis zu 4000W bei 250V pro Ausgang
unschlagbares Preis- / Leistungsverhältnis
erweitert Ihr Loxone Smart Home

 

Tree Extension

Die Tree Extension bildet die Grundlage für die neue Loxone Tree Technologie. Diese ermöglicht eine revolutionär schnelle und einfache Integration von Peripherie in das Loxone Smart Home!
für bis zu 80% weniger Verkabelungsaufwand Plug & Play Inbetriebnahme in Rekordzeit
maximale Gestaltungsfreiheit der Verkabelung zwei Tree Anschlüsse für bis zu 50 Tree Geräte pro Ast
hohe verzögerungsfreie Übertragungsgeschwindigkeit
voll updatefähig mit kostenloser Software
Top Preis- / Leistungsverhältnis
wachsendes Sortiment an Tree Produkten

DMX Extension

DMX bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur intelligenten Ansteuerung von Licht, vor allem bei LED-Beleuchtung.
einfache Kombination mit dem RGBW 24V Dimmer DMX
128 Kanäle mit nur einer Extension
individuelle Lichtszenen mit Farbe realisieren

1-Wire Extension

Die 1-Wire Extension ermöglicht das Einbinden von günstigen Temperatursensoren und dem iButton-Zutrittssystem an Ihr Loxone System. An den Miniserver angeschlossen, zeichnet sich die 1-Wire Extension durch folgende Vorteile aus:
einfache Installation von günstigen Sensoren
ideal für Installationen mit vielen Sensoren
Realisieren des iButton-Zutrittssystem

IR Extension

Die 1-Wire Extension ermöglicht das Einbinden von günstigen Temperatursensoren und dem iButton-Zutrittssystem an Ihr Loxone System. An den Miniserver angeschlossen, zeichnet sich die 1-Wire Extension durch folgende Vorteile aus:
einfache Installation von günstigen Sensoren
ideal für Installationen mit vielen Sensoren
Realisieren des iButton-Zutrittssystem

Netzteil 24V, 4,2A

Die Hutschienenstromversorgung in robustem Gehäuse mit einer Einbautiefe von 56mm.
Stromversorgung der Loxone Steuerungen
nur 56mm Einbautiefe
Weitbereichseingang von 85-265V/AC
Ausgangsspannung von 24-28V/DC möglich

Netzteil 24V, 10A

Für die Hutschienenstromversorgung im robusten Gehäuse.
Stromversorgung der Loxone Steuerungen
123,6mm Einbautiefe
Weitbereichseingang von 90 – 132/186-264VAC
Ausgangsspannung von 22,5 – 28,5 V/DC möglich